flicker
Pinterest
Youtube
Google+
Anleitungen, wie aus Möbelstücken Lieblingsaccessoires werden.

Tapete mal ganz anders: Gestaltungsideen für Möbel & co.

In allen Kulturen und zu allen Zeiten haben Menschen die „eigenen vier Wände“ dekoriert, verkleidet und geschmückt. Moderne Tapeten bieten dazu vielfältige Möglichkeiten, denn sie sind mittlerweile in allen gewünschten Farben, Mustern und Materialien erhältlich. Doch nicht nur Wände erhalten so das gewisse „Extra“:

Ob auf einem Keilrahmen als Bild, als Veredelung von Lampenschirmen, Boxen und Ordnerrücken oder als Blickfang auf Kommoden und Paravents - mit Tapeten werden Möbel und Accessoires zu individuellen Lieblingsstücken.

Kreativer Aufstieg: Siegertreppe mit grafischen Elementen

Kreativer Aufstieg: Siegertreppe mit grafischen Elementen

Das brauchen Sie:

  • Tapete
  • Cutter oder Bastelmesser
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Zollstock
  • Schneideunterlage
  • Schneideschiene

Und so geht's:

Maße der Treppenstufen mit einem Zollstock ausmessen und mithilfe einer Schneideschiene und eines Bleistifts die Maße auf die Tapetenrückseite übertragen. Schneiden Sie anschließend die Markierung mit einem Cutter und einer Schneideschiene aus. Eine Schneideunterlage vermeidet unschöne Kratzer auf der Arbeitsfläche – daher eine geeignete Unterlage nicht vergessen. Danach doppelseitiges Klebeband unten und oben auf den Stufen befestigen. Schutzfolie des Klebebandes abziehen und die Tapete anbringen.

 

Tipp: Sollten Falten beim Aufkleben entstehen, können Sie diese mit einer Rakel glatt streichen.

Vielversprechendes Multitalent: Paravent mit schwarz-weiß Ranken

Vielversprechendes Multitalent: Paravent mit schwarz-weiß Ranken

Das brauchen Sie:

  • Tapete
  • Paravent
  • Zollstock
  • Cutter
  • Schneideunterlage
  • Doppelseitiges Klebeband
  • ggf. Akkubohrschrauber
  • ggf. Knäufe

Und so geht's:

Messen Sie die Höhe und Breite der Paneelfläche des Paravents mit einem Zollstock aus und übertragen Sie die Maße mit einem Bleistift auf die Tapetenrückseite. Legen Sie Schneideschiene an die Markierung und schneiden Sie diese anschließend mit einem Cutter aus. Verwenden Sie eine geeignete Schneideunterlage, um unschöne Kratzer auf der Arbeitsfläche zu vermeiden. Fixieren Sie das doppelseitige Klebeband auf die Umrandung der Paneels und befestigen Sie die zugeschnittenen Tapetenbahnen.

 

Tipp: Knäufe am Paravent verwandeln den Sichtschutz in eine Garderobe. Dafür mit einem Akkubohrschrauber in gewünschter Höhe Löcher bohren und die Knäufe anbringen.

Vielversprechendes Multitalent: Paravent mit schwarz-weiß Ranken

Der Hingucker am Arbeitsplatz: Ein Schreibtisch wird zum Schmuckstück

Das brauchen Sie:

  • Tapete
  • Zollstock
  • Cutter
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schneideunterlage
  • Schneideschiene

Und so geht's:

 

Messen Sie die gewünschten Flächen des Schreibtisches mit einem Zollstock aus und übertragen Sie die Maße mit einem Bleistift auf die Tapetenrückseite. Schneiden Sie anschließend die Tapete auf einer Schneideunterlage mithilfe einer Schneideschiene und eines Cutters aus. Als Nächstes fixieren Sie doppelseitiges Klebeband auf die zu beklebenden Schreibtischflächen und befestigen die Tapete.

 

Geschenktüte aus Tapete

Liebevoll verpackt – Geschenktüten selber machen

Das brauchen Sie:

  • Papiertüte als Vorlage
  • Tapetenreste
  • Stift, Schere
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Kordel oder Schleifenband

Und so geht's:
Papiertüte auseinander falten, auf die Tapete legen und abzeichnen. Ausschneiden, wie die Papiertüte knicken und mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben. Löcher für die Kordel machen, fertig!

Untersetzer für Gläser & Co.

Bierdeckel trifft Tapete – Originelle Untersetzer für Gläser & Co.

Das brauchen Sie:

  • Bierdeckel oder alte Untersetzer
  • Tapetenreste
  • Stift, Cutter oder Schere
  • Doppelseitiges Klebeband oder Sprühkleber

Und so geht's:
Bierdeckel auf die Tapete kleben und ausschneiden. Vinyltapete oder eine waschbeständige Tapete sind langlebiger!



Home | | Impressum | Sitemap