Umwelt und Verbraucher

Zwei Qualitätsanforderungen gilt es in der modernen Tapetenproduktion miteinander in Einklang zu bringen: Einerseits auf die Umweltverträglichkeit beim Einsatz der Tapeten in Wohnbereichen zu achten und andererseits die Verbraucherfreundlichkeit von Tapeten nicht aus dem Blick zu verlieren. Dieser doppelten Zielsetzung fühlen wir uns verpflichtet.

gutezeichen-1.png

Zu Recht gehören Fragen zur Umwelt und zu deren Belastung zu den zentralen Themen unserer Zeit. Für jeden Hersteller muss es selbstverständlich sein, nur solche Produkte anzubieten, von denen keine schädlichen Belastungen für Mensch und Umwelt ausgehen. Dies gilt in besonderer Weise für Produkte, die in Räumen verarbeitet werden, in denen Menschen leben und arbeiten.

 

Die Mitglieder der Gütegemeinschaft Tapete e.V. verfolgen diese Aufgabenstellung mit dem Ziel, Verbraucherbedürfnisse und Umweltschutzanforderungen optimal zu erfüllen.

 

Sie haben sich die Einhaltung zugesicherter Qualität und die Erfüllung höchster Ansprüche im Hinblick auf Gesundheit und Ökologie zum Ziel gesetzt.

 

In Zusammenarbeit mit dem RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. in St. Augustin, der wichtigsten Autorität im Bereich der Gütesicherung, wurden strenge Gütebestimmungen für Tapeten erarbeitet, deren Einhaltung laufend von neutraler Seite überwacht wird.

 

Diese Gütebestimmungen wurden mit den maßgeblichen Behörden und Verbänden diskutiert, unter anderem mit:

Nur Produkte, die den festgelegten hohen Anforderungen genügen, haben das Recht, mit dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnet zu werden. Die Gütebestimmungen, deren Einhaltung die Grundlage der Auszeichnung mit dem RAL-Gütezeichen ist, verpflichten die Hersteller, bei der Tapetenproduktion bestimmten Anforderungen zu genügen.

RAL Gütezeichen Tapeten – Signal für hohe und verlässliche Qualität

Über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus erfüllen Tapeten mit dem RAL-Gütezeichen die nachstehenden Bedingungen:

  1. kein nachweisbares Vinylchlorid-Monomer
  2. der Anteil an Formaldehyd – ein ubiquitär vorkommender Stoff – liegt ein Vielfaches unter den gesetzlichen Bestimmungen
  3. keine toxischen schwermetallhaltigen Pigmente in den Druckfarben
  4. kein Blei und Cadmium als Stabilisatoren bei Profil-Tapeten
  5. keine Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKWs)
  6. keine chlorierten und aromatenhaltigen Lösemittel
  7. keine leicht-flüchtigen Weichmacher
  8. strengste Grenzwerte für toxische Schwermetalle (Gesamtgehalte)
  9. strengste Grenzwerte für flüchtige organische Verbindungen (VOC)

Die hochwertige und gleichbleibende Qualität wird sichergestellt durch Erstprüfungen vor der Serienfertigung und durch stetige Eigenkontrollen und regelmäßige neutrale Fremdüberwachung durch das unabhängige Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI).

 

Tapeten mit dem RAL-Gütezeichen entsprechen den in den europäischen Normen EN 233, EN 234, EN 259, EN 266 und EN 15102 festgelegten Vorschriften. Die Kriterien der gütegesicherten Tapeten liegen über dem gesetzlichen Standard und basieren auf strengen Regeln.

 

Die Anerkennung der Gütegemeinschaft Tapete e.V. durch RAL erfolgte 1991. Die derzeit gültigen Gütebestimmungen wurden im Juni 2014 aktualisiert.

 

Tapeten mit dem RAL-Gütezeichen erfüllen überdurchschnittliche Produktions- sowie Produktanforderungen und geben damit Handel, Handwerk und Endverbrauchern die Gewissheit, sich bei der Auswahl von Tapeten ganz auf die kreative Vielfalt des Angebotes konzentrieren zu können. Ohne Sorgen über schädliche Inhaltsstoffe.

 

Hier können Sie sich die Vereinbarung zur Gütesicherung im Wortlaut als PDF herunterladen:

Fragen und Antworten "Tapete, PVC und Weichmacher"

Wir beantworten hier die häufigsten Fragen zum Thema Tapeten, PVC und Weichmacher.
Zum Download

Weitere Informationen zu Kunststoffen und PVC:
www.agpu.de
www.plasticseurope.de

Fragen und Antworten "ADCA"

Hier können Sie sich die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema ADCA (Azodicarbonamid) als PDF herunterladen.

deutsch.svg Was ist ADCA – Fragen und Antworten
englisch.svg What is ADCA – Questions and Answers
franzosisch.svg Qu’est-ce que l’ADCA – Questions et Réponses
cf5c1248d8.jpg
1a3a2b460f.jpg

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.